Begegnung mit der Pflanzenwelt

 

23.06. bis 27.06.2021

 

Die Natur als ein Spiegel der Seele ermöglicht uns ein Erkennen unserer inneren Wahrheit.

Pflanzen, und vor allem Bäume, sind Wesen voller Weisheit und uraltem Wissen und können uns in unserer individuellen Entwicklung unterstützen. Als enge Verbündete des Menschen schenken sie ihm alles was er zum Leben benötigt.

In der heutigen Zeit hören immer mehr Menschen den Ruf der Natur wieder, folgen ihm und nehmen die verlorene Verbindung mit der Pflanzenwelt wieder auf oder vertiefen sie. An diesen Tagen bieten praktische Übungen und Begleitung die Möglichkeit zu einem Kontakt zu tieferen Seelenebenen auf beiden Seiten. Wenn wir uns für diese feinstofflichen Ebenen öffnen, können wir eine Vielzahl von Botschaften erhalten und die Kräfte der Pflanzen nutzen.

 

Mit diesen Themen wollen wir uns vertieft beschäftigen:

– Verständnis für unsere körperliche und seelische Beziehung zu ausgewählten Pflanzen durch Mythen, Märchen und das Wissen über ihre Heilkräfte

– Herstellung von Heilmitteln (Tinkturen, Salben, Tees)

– Räuchern (Wissenswertes und Möglichkeiten der praktischen Erfahrung)

– Keltischer Jahreskreis (Pflanzen, Bedeutung)

 

Leitung: Anja Kraft und Martina Albert

 

Ort: Krafthof, Steinberg 1, 94375 Stallwang, www.erdenkraft.net

 

Kosten: 460,- €, Frühbucherrabatt bis 01.03.2021 420,- €, Ermäßigung auf Anfrage

 

Anmeldung: Anja Kraft, anja@hagia-chora.org, Tel.: 09964-601106

 

 Siehe auch https://hagia-chora.org/veranstaltungen/fachseminare/